wir sind bund. - Aktuelle Ausbildungsplätze - Ausbildungsstelle zum/zur Fachinformatiker/-in - Fachrichtung Systemintegration

Navigation und Service

Logo - Wir sind Bund (zur Startseite)

Mach mit - gestalte Zukunft!Get involved - shape the future! Прими участие – построй будущее!Katıl - Geleceği şekillendir! Učestvuj - oblikuj budućnost! شاركنا - اصنع المستقبل! Participe - Dessine l'avenir! Partecipa - Creare il futuro! Únete - Crear el futuro! Dołącz do nas - Twórz przyszłość!

Ausbildungsstelle zum/zur Fachinformatiker/-in - Fachrichtung Systemintegration

Arbeitgeber: Bundesamt für Strahlenschutz

Tätigkeitsprofil:

Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt.
Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz für eine

Ausbildungsstelle
zum/zur Fachinformatiker/-in
- Fachrichtung Systemintegration-

in der Arbeitsgruppe „Informationstechnik“ am Dienstort Salzgitter

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt im dualen System. Sie wird mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen. Neben der Grundausbildung werden Fachkenntnisse in den Bereichen komplexer Hard- und Softwaresysteme sowie der Analyse, Planung und Realisierung informations- und kommunikationstechnischer Systeme vermittelt.

Anforderungsprofil:

  • Sie haben mindestens einen Schulabschluss der Mittleren Reife
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum strukturiertem und analytischem Denken sowie Verständnis für technische und mathematische Sachverhalte
  • Sie haben Interesse am Umgang mit Menschen und Computern
  • Sie verfügen über soziale Kompetenzen sowie eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft

Unser Angebot:

Wir bieten zum 01.09.2019 eine herausfordernde und interessante Ausbildung in einer wissenschaftlichen-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: Salzgitter).

  • Das Ausbildungsentgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • Vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer 1782 / Z 6 bis zum 30.11.2018 (Eingang im Bundesamt) an:

Bundesamt für Strahlenschutz
Z 2 - Personalmanagement -
Kennziffer 1782 / Z 6
Postfach 10 01 49
38201 Salzgitter

Hervorhebung_Quelle: Mit Material von:

Logo - bund.de

Wir haben für Dich auf dieser Seite u.a. Informationen von www.bund.de zusammengestellt

Zusatzinformationen

Kurzinfo

Berufsgruppe IT und Telekommunikation
Ort Salzgitter
Arbeitszeit: Vollzeit
Bewerbungsfrist: 30.11.2018
Laufbahn: Ausbildung
Kontakt: Frau Grimme
Telefon: 030 18333-1209

Allgemeine Berufsinformationen